Sommer in der Therme Wien

Die modernste City-Therme Europas punktet mit 26 Becken und viel Abwechslung

Wer sich auf das Abenteuer Sommer in Österreich einlässt, wird überrascht sein, was er alles entdeckt. Nie weit entfernt von den schönsten Plätzen des Alpenlandes zu finden: ein Thermen- und Gesundheitsresort der VAMED Vitality World. So lockt die an Sehenswürdigkeiten sowieso schon nicht arme Landeshauptstadt Wien mit der modernsten City-Therme Europas. Ein Sommer in der Therme Wien ist ein ganz besonderes Erlebnis, denn hier kommt jeder auf seine Kosten.

 

Mit den Öffis in den Sommer-Urlaub!

 

In Wien geht es mit der U-Bahn dorthin, wo der Sommer am schönsten ist. Die Therme Wien ist bequem von der Wiener Innenstadt aus in nur 15 Minuten erreichbar. Stau- und stressfrei geht's mit der U1 bis vor die Tür. Erfrischen, wann immer einem die Hitze den Kopf verdreht. Die Nase der Sonne entgegen strecken, wann immer man Lust darauf hat. Sich spontan einen Urlaubstag nehmen und Sommerfeeling tanken: Die Therme Wien hat alles zu bieten was Sommer-Enthusiasten lieben. Die weitläufigen Thermenlandschaften sind wie Steine entlang eines Bachlaufs angeordnet. Sie tragen Namen wie "ErlebnisStein", "SaunaStein", "Stein der Ruhe" und "Stein der Schönheit". Jeder von ihnen spiegelt eine eigene Welt wider.

Der speziell für Familien konzipierte ErlebnisStein mit eigenem Außenbereich, der „Wildnis“, bietet Wasserspaß für die ganze Familie. Breit- und Erlebnisrutschen, Sprungtürme und der weitläufige Garten sorgen für unendliches Sommerbadevergnügen. Austoben, vor Vergnügen quietschen, ausgelassen sein – mit einem Wort: Kind sein. Das alles ist hier erlaubt. Und sogar erwünscht. Denn die Wildnis ist eine Welt für sich, kein Muckser dringt nach außen.

 

Sommerfeeling drinnen und draußen

 

Die Therme Wien setzt ganz auf Erholung und Wohlbefinden in der Natur: Blütensträucher, Gräser, Lavendel, Thymian – es duftet und blüht im „Garten der Inspiration“. Bäume werden zu natürlichen Schattenspendern, auch wenn jeder Gast seine eigene Liege samt Sonnenschirm haben kann. Pflanzeninseln und Gräserhecken schaffen angenehme Rückzugsorte.

Wer den Sommer einen ganzen Tag lang genießen kann, wird mit dem Relax! Tagesurlaub in der neugestalteten Relax! Terrassenlounge verwöhnt. Nach einem arbeitsreichen Tag lässt es sich ab 16 Uhr mit Relax! Afternoon inmitten von Pflanzen und Düften nachhaltig erholen. Die neue Relax! Terrassenlounge ist ein exklusives Refugium für alle Relax! Tagesurlauber, mit komfortablen Liegen, Panoramablick in den Garten und persönlichem Service?

Picknick nach Lust und Laune: Ruheinseln mitten im Grünen sind mit „Himmelbetten“ bestückt. Sie liegen bewusst etwas abseits, sodass Gäste vom Trubel des Alltags abgeschirmt sind. Ein idealer Ort, um den Sommer zu genießen. Zum himmlischen Genuss gehört auch der prall gefüllte Picknick-Korb für Zwei dazu, der im Preis von EUR 45,- inbegriffen ist und direkt ans Himmelbett serviert wird.

Herrlich entspannende Stunden – ganz unabhängig vom Wetter – bietet die Therme Wien dank ihrer vielfältigen und weitläufigen Thermenlandschaften im Inneren, die via Durchschwimmkanäle schnell erreichbar sind. Viel Bewegung bietet das gut temperierte Sportbecken, in dem es sich auch bei trübem Wetter seine Längen ziehen lässt. Im „Stein der Ruhe“ entspannt man sich im dämmrigen Grottenbecken oder schwimmt durch einen feinen Wassernebel. Das Plätschern des Wassers ist das einzige Geräusch. Die Sorgen des Alltags kann man so zumindest für einige Stunden hinter sich lassen. Egal, worauf man in Sachen Auszeit Lust hat: die Therme Wien hat wahrscheinlich für jeden Gast das passende Angebot.