Weltreise in der VAMED Vitality World – Teil 2/2

Warum in die Ferne schweifen? Eine Reise um die Welt war noch nie so entspannend!

Sie träumen schon seit längerem von einer Reise um die Welt? Von karibischem Strandfeeling, dem mystischen Orient, einer spannenden Safari und exotischen Genüssen aus Fernost? Wie wäre es da mit einem Besuch der VAMED Vitality World? In unserer zweiteiligen Serie nehmen wir Sie mit um den Globus: So einfach, bequem und vor allem entspannend war eine Weltreise noch nie!

Mein Urlaub 2021 wird ein Thermenurlaub in Österreich – willkommen in der VAMED Vitality World!

 

Südseeinsel im Burgenland

Mitten in der Südsee, irgendwo zwischen Bora Bora, Fidschi und Tahiti könnte man „Summer Island“ suchen. Ohne Erfolg, liegt dieses einzigartige Urlaubsrefugium doch in der St. Martins Therme & Lodge, im burgenländischen Seewinkel! Das kristallklare Wasser des 8 Hektar großen Naturbadesees, umgeben von der malerischen Schilf- und Steppenlandschaft des Seewinkels, lädt zum Planschen ein, exklusive Spa-Angebote bieten Erholung pur und laue Sommerabende lassen Sie am besten mit einem Cocktail in der Hand an der Beach Bar ausklingen!

 

Waldbaden: Durchatmen auf Japanisch

In Japan gilt das Waldbaden – Shinrin Yoku – als Medizin und erfreut sich auch in unseren Breiten immer größerer Beliebtheit. Eingetaucht wird statt in ein Wasserbecken in die Meditation: Achtsamkeit, das Erleben mit allen Sinnen und die Konzentration auf den eigenen Atem helfen beim Abschalten. Außerdem reduziert Waldbaden nachweislich Stress, fördert das Herz-Kreislaufsystem und verbessert das Immunsystem. Als ausgesprochener Kraftplatz bietet Gars am Kamp mitten im mystischen Waldviertel die besten Voraussetzungen zum Waldbaden – Trainerinnen aus dem la pura women’s health resort kamptal begleiten Ihre Reise zum Ich!

 

Ein Tag im Orient

Im SPA Resort Therme Geinberg erleben Sie den Zauber von 1001 Nacht in der orientalischen Erlebniswelt mit Hamam! Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie duftende Peelings und die einmaligen Seifenschaumrituale, die die traditionelle orientalische Wellnessbehandlung im Hamam auszeichnet. Ätherische Öle und Massagen lassen Sorgen und Stress verschwinden – als hätte der Geist aus der Wunderlampe sie weggezaubert!

 

Genießen, dem Himmel so nah!

In der Therme Wien befinden sich im wunderschönen „Garten der Inspiration“ Himmelbett-Inseln, die von duftenden Pflanzen und Kräutern umgeben sind und für ein himmlisches Sommervergnügen sorgen. Die Himmelbetten sind abgeschirmte Ruheinseln mitten im Grünen, umgeben von duftenden Sträuchern und abseits vom Trubel. Beim Check-in wählen Sie Ihr Genuss-Kisterl – in zwei Varianten mit vielen Köstlichkeiten – das dann direkt ans Himmelbett serviert wird.

 

 

Hier geht’s zum ersten Teil unserer Reise um die Welt – mit noch mehr Tipps für Ihren Thermen Urlaub in Österreich!