Den Alltagsstress wegmeditieren

Warum sich Yoga und der Sommer so perfekt ergänzen

Wenn die Muskeln mit jeder Übung lockerer und geschmeidiger werden ... wenn der Geist mit der Schwingung des Gongs langsam zur Ruhe kommt ... und man im Gleichklang mit den anderen Gruppenteilnehmern wieder ganz man selbst wird: Dann hat die Yoga-Stunde in Ihrer VAMED Vitality World wieder einmal vollen Erfolg gezeigt. 
Dass Yoga und Sommer so harmonisch zusammenpassen, liegt nicht nur am stilvollen, entspannungsfördernden Ambiente unserer Räumlichkeiten und an der Einfühlsamkeit unserer professionellen Yoga-Instruktoren. Es hat auch mit unserer ganzheitlichen Relax-Philosophie für erfahrene Yogis und neugierige Einsteiger zu tun. Denn wir begreifen Yoga nicht nur als Training für körperliche Fitness, sondern als ganzheitliche Sportart, die Körper und Geist gleichermaßen stärkt. 
Noch besser: Wer seine Yoga-Stunde mit einem Thermenaufenthalt in der VAMED Vitality World  kombiniert, muss nicht schon an der Studiotüre zurück in den Alltag. Im Gegenteil: Man verlängert die Relax-Zeit stattdessen nach Herzenslust in der Sauna, beim Planschen oder mit einem gemütlichen Abendessen. Und kehrt danach so tiefenentspannt ins normale Leben zurück, dass der angenehme Wohlfühl-Effekt noch tagelang nachwirkt. 
 

In diesen Resorts finden Sie Ihre passende Yoga-Entspannung

 

Wien: Therme Wien: 
Niederösterreich: Therme Laa – Hotel & Silent Spa
Niederösterreich: la pura women’s health resort kamptal, Gars/Kamp: Regelmäßige Yoga-Einheiten im Rahmen des wöchentlichen Aktivprogrammes 
Burgenland: St. Martins Therme & Lodge, Frauenkirchen: Beach-Yoga und Aqua-Yoga-Einheiten am Badesee
Oberösterreich: SPA Resort Therme Geinberg:
Salzburg: Tauern SPA Zell am See – Kaprun: Regelmäßiges Vinyasa-Yoga und Yin-Yoga gegen Voranmeldung 
Tirol: AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld: z.b. Prana Flow Vinyasa Yoga, Lunar Flow Yoga, Achtsamkeits-Meditation und Kinder-Eltern-Yoga,